Header

Die Zeichenschule

im ATELIER AM DOM

Aktuelle Termine und Berichte

DEZEMBERKUNST Ausstellungsbeteiligung im Studio von Sabiene Hoppe

Hamburger Straße 273 B Schimmelhof / Eingang B17+B18 , 38114 Braunschweig vom 5.Dezember bis 11. Dezember 2016, täglich von 13. bis 19.00 Uhr, Eröffnung 5. Dezember 19.00 Uhr

Beteiligung am Kunstmarkt 23 vom Freundeskreis Bildender Künstler in Braunschweig e.V.

18.11. - 24. 11. 2016 in beiden Torhäusern an der Humboldtstraße. Eröffnung: Freitag 18.11.2016 um 19 Uhr

ZEICHENKUNST und MODEDESIGN

ab 1. November 2016, Atelier Hollmeyer zu Gast bei Henrike Schumacher, THE DRESSING ROOM, Fallersleber Str.29, 38100 Braunschweig , Öffnungszeiten: Mo Ruhetag/ Di-Fr: 11-18 Uhr / Sa: 11-18 Uhr

Tage der offenen Ateliers im Landkreis Peine

24./25. Sept. 2016 , Ausstellung im Atelier Hollmeyer in 38268 Lengede, Sackgasse 8

Neu im BBK

15.01. bis 21.02 .2016 im Torhaus an der Humboldtstraße 34

Jahresausstellung BBK

28.08 -4.10. 2015, Hamburger Str. 267 in 38118 Braunschweig

2015 Beteiligung an der Ausstellung „ellerin büyüsü“ ( Magie der Hand ) mit zwei Arbeiten.

Eröffnung Februar 2015 in den Folkart Towers (sog. Twin Towers) in Izmir, dann in Ankara, Antalya und ab Mai 2015 in Istanbul . Die Ausstellung umfasst die Hälfte der Sammlung von Prof Zilch.

Offene Ateliers im Peiner Land

27./ 28. September 2014 , Neue Arbeiten im Atelier Hollmeyer in 38268 Lengede, Sackgasse 8

Ausstellung "Kunst und Schmuck" im Magniviertel

Dezember 2013 - Februar 2014
Ausstellungsort ist das Schmuckatelier matrix
Schloßstraße 8 Braunschweig-Magniviertel
di - fr von 10:00 - 18:30 Uhr und Samstag von 10:00 - 16:00
Die Ausstellung wird gezeigt bis zum 28.02.2013

Kunst...hierundjetzt 2013

12. und 13. Oktober 2013 von 10.00 bis 18.00 Uhr
Am 12. und 13.10.2013 wird das ATELIER AM DOM geöffnet sein für Besucher im Rahmen der Aktion KUNST...HIERUNDJETZT, eine Aktion, bei denen Braunschweiger Künstler ihre Ateliers öffnen, um ihre Arbeiten einem breiten Publikum zu präsentieren.

“Tage der offenen Ateliers” im Landkreis Peine

28. und 29.9 2013 von 11-18 Uhr
Bei dieser Aktion werden Arbeiten von Ingeborg Hollmeyer in ihrem Atelier in 38268 Lengede, Sackgasse 8 zu sehen sein, Gastkünstler : Dagmar Laske,

“Neue Kursangebote in Hannover"

21. September 2013
10:30 -13:30 Uhr "Mit Erfolg zeichnen"
14:30 - 17:30 Uhr "Aquarellieren - für Anfänger und Fortgeschrittene"
Im Herbst wird Dagmar Laske im Atelier sichtbarmachen –Raum für Kunst und Kreativität neue Kurse aufnehmen.



MALEN MIT STIFTEN Kostenlose Vorführung bei boesner in Hannover

Mi., 11.09.2013 von 10:30 bis 12:30 Uhr und 13.30-15.30 Uhr

Das erste künstlerische Werkzeug, mit dem wir als Kinder in Berührung kommen, ist der Buntstift. Leider geriet er im Laufe des Lebens in Vergessenheit – was er ganz und gar nicht verdient. Denn auch für den Erwachsenen bietet er ein breites künstlerisches Spektrum. Eine, von der Künstlerin Ingeborg Hollmeyer entwickelten Technik, hilft  außerordentlich bei Schwierigkeiten der realistischen Darstellung - der Proportions- und der Farbfindung.  Die Form- und Farbkorrekturen sind mit dieser Zeichentechnik völlig unproblematisch, ebenso die schwierige Darstellung von feinen Farbabstufungen und kleinsten Details. Entwurf und Ausarbeitung können auf einem Blatt erfolgen, offen gelassene Zeichnung  kann mit detailgetreuer altmeisterlicher Ausarbeitung  auf einem Blatt  verbunden werden.


Ausstellung im Botanischen Garten Braunschweig

7.7 - 4.8.2013
Die-Zeichenschule stellt sich vor
KOSTBARKEITEN IM BILD 7.7 - 4.8.2013


ART Anja Pauseback

24.5 -1.6.2013
Ausstellung: Tranparenz - Informell - Surreal
Haus Uwen / Atelier Ingborg Hollmeyer, Sackgasse 8, 38268 Lengede

Kostenlose Vorführung bei boesner in Hannover

Mi., 10.04.2013 von 10:30 bis 12:30 Uhr und 13.30-15.30 Uhr


Workshop bei Boesner - MALEN MIT STIFTEN

Fr., 08.03.2013 von 14:00 bis 18:00 Uhr bei Boesner in Hamburg

Mischtechnik  mit Oelpastellen von Sennelier und Farbstift



Sa., 26.01.2013 von 11:00 bis 15:00 Uhr bei Boesner in Glinde

1.12 und 8.12.2012 Ausstellung zum Weihnachtsmarkt

Im ATELIER AM DOM im ehem. Dompredigerhaus Vor der Burg 1, zwischen Dom und Landesmuseum, werden von Ingeborg Hollmeyer eingeladene Künstler eigene Arbeiten präsentieren und das erweiterte Unterrichtsangebot vorstellen.

In Zusammenarbeit mit dem Ladengeschäft "Lebenslust", Rufhäutchenplatz 2, unmittelbar hinter dem Burgplatz vis a vis dem "Deutschen Haus", wird ab 1.Dezember 2012 ebenfalls eine Ausstellung von Arbeiten der Künstler zu sehen sein.

8.9.2012 und 11.10.2012 Tage des offenen Ateliers im Hause vor der Burg